Gegen Ende unseres Pfadijahres veranstalteten wir eine Versprechensheimstunde in der die erstjährigen Wiwö bei einem Lagerfeuer ihr Halstuch verliehen bekamen.

 

 

Diese besondere Heimstunde fand am 25.6.2020 von 16 bis 19 Uhr statt, also eine Stunde länger Pfadis als sonst!

Während sich die Versprechenskinder auf ihren großen Moment vorbereiteten, studierten die anderen eine Akrobatikperformance, einen lustigen Sketch und das Holz fürs Lagerfeuer vor.

Gemeinsam wurde das Feuer entzündet und ein paar besinnliche Lieder gesungen. Anschließend legten die neuen Wiwö ihr Pfadfiversprechen ab und bekamen ihr gelbes Stufenhalstuch überreicht.

Die vorbereiteten Kunststücke wurde aufgeführt und das Lagerfeuer mit zwei von den Kindern gewünschten Liedern abgerundet.

Wir heißen die neuen Wiwö in unserer Gruppe herzlich willkommen und freuen uns auf ein gemeinsames Sommerlager!