Und schon wieder war es soweit! Die Pfadiheimstunden mussten nach Hause verlegt werden. Aber die Pfadis wären nicht die Pfadis, wenn nicht schnell eine gute Alternative parat gestanden wäre.

So haben wir im Herbst 2020 die WiWö-Box ausgeliefert. Das Prinzip funktioniert so: die Kinder melden scih für eine Box an und bekommen dann von den Leitern eine Kiste voll mit Pfadi-Goodies und Aufgaben geliefert. Beim nächsten Termin kommen die Goodies dann in einem praktischen Stoffsackerl und die WiWö können die Sachen in ihrer eigenen Pfadibox aufbewahren.

Die erste Lieferung stand ganz im Zeichen des Advents. Einerseits waren kleine Aufgaben für die besinnliche Zeit im Jahr zu erledigen, zum Beispiel Kekse backen oder Scheren-Schnitt-Sterne basteln. Andererseits waren auch einige Materialen für einen Adventkranz in der Kiste! So konnten die WiWö auch zuhause ihren Adventkranz selbst machen.

Es gab sogar eine Videoanleitung, damir konnten alle Schritt von den WiWö selbst gemacht werden.

Die Ergebnisse konnten sich auch wirklich sehen lassen und die WiWö konnten wirklich stolz auf ihre Bateleien sein!