Am 4.12.2015 beschlossen die WiWö ihre zuvor selbst angebaute Erdäpfelpyramide zu "plündern".

In der Heimstunde beschlossen wir unsere reifen Erdäpfel zu ernten, die die Wichtel und Wölflinge zuvor im Sommer angebaut hatten. Da es schon dunkel war, war es gar nicht so einfach die Erdäpfel zu sehen bzw. zu finden. Daher mussten die WiWö vor allem mit ihrem Tastsinn arbeiten. Wir ernteten neben vielen kleinen Kartoffeln auch einige große, worüber sich die Wichtel und Wölflinge besonders freuten. Es hat den Kindern sehr Spaß gemacht endlich das Gemüse ernten zu dürfen, das sie zuvor in Form einer Kartoffelpyramide angebaut hatten.

Aus den vielen geernteten Kartoffeln machten wir Wedges und boten sie beim Punschstand der RaRo an. Wie zu erwarteten schmeckten sie vorzüglich und wurden auch sehr schnell von den Gästen des Punschstandes aufgegessen.