50 Jahre Pfadigruppe Wiener NeudorfKaum zu glauben, 2013 bestand unsere Pfadfindergruppe bereits seit 50 Jahren! Seit der Gruppengründung im Jahr 1962/63 hatte sich einiges getan. Zuerst als reine Bubengruppe geführt, stießen Ende der 70er Jahre dann die Mädchen dazu. Einige Pfadfinderheime haben wir schon gehabt und über die Jahre wurde unser Platzbedarf immer größer. Natürlich könnten wir mit Statistiken belegen, wie sehr wir gewachsen sind. Aber darum geht es gar nicht. Wichtig sind die Gemeinschaft, der Spaß an der Sache und die vielen Freundschaften die wir über die vielen Jahre geschlossen haben.

Die Gründung der Gruppe

Zu Beginn der 1960er Jahre war die Einwohnerzahl von Wiener Neudorf bereits auf über 3000 angestiegen, die ursprüngliche Agrargemeinde hatte sich stark in Richtung Industriegemeinde entwickelt. Wollten sich deren Jugendliche den Pfadfindern anschließen, mussten sie dies bei einer Gruppe im Bezirk Mödling tun. Um nun der Jugend bessere Beitrittsmöglichkeiten zu bieten, kam es durch Erich Paulitschke, der Gruppenfeldmeister bei der Gruppe Mödling II war, über eine Initiative einiger Eltern zur Gründung der Gruppe Wiener Neudorf.

Jedes Jahr fahren unsere Kinder und Jugendlichen auf Sommerlager, Pfingstlager und andere Wochenendlager - hier ist die Liste der großen Pfadfinderlager seit 1963 und einige historische Fotos dazu.