Caravelles und Explorer sind Pfadfinderinnen und Pfadfinder von 13 bis 16 Jahren. Unser Wahlspruch lautet "Allzeit bereit!"
Bei den Caravelles und Explorern steht die Arbeit im Team im Vordergrund. Die Arbeitsteilung erfolgt nach individuellen Interessen und Fähigkeiten. Die Selbständigkeit der/des Einzelnen wird bei der Planung und Durchführung von Unternehmen gefördert.

 

Am Wochenende nach dem Wiesenfest fuhren wir wie jedes Jahr auf ein Kennenlernlager. Vieeeel zu früh (so kurz nach 8 Uhr) trafen wir uns alle am Bahnhof in Wiener Neudorf. Kaum waren wir in Wien quetschten wir uns in einen Bus und fuhren (mit WLAN!) Richtung Bratislava.

Am letzten Julitag fuhren die Wiener Neudorfer LeiterInnen mit dem Material zum Lagerplatz in Laxenburg und bauten dort die Material-Hangar auf. Auf unserem CaEx-Unterlagerplatz „Purzelbaum“ war zuwenig Platz für alle Gruppen, sodass wir und zwei Südtiroler Gruppen vor das Lagertor „verbannt“ wurden. Wir konnten mit diesem „Vorgartenplatz“ zufrieden sein, denn er bot uns am Tag über lange Zeit Schatten und war ganz nahe beim Hauptplatz.

 

Heuer ging das Pfingstlager nicht nach Stegersbach, es gab einmal „etwas Anderes“. Wir beschlossen, unsere Zelte im Wassergspreng aufzuschlagen, wo auch die GuSp sein würden. Unser großes Gepäck ging mit dem Materialbus zum Lagerplatz, die CaEx machten eine Wanderung dorthin.